Bahn-Logo
HOME

- Kultur & Erleben -


NORDLICHTER

- IM ZAUBER DER MITTSOMMERNACHT -


12-tägige Kreuzfahrt entlang der norwegischen Fjorde bis zum Nordkap


24. Juni - 5. Juli 2010
 




Das Blau des Meeres verschmilzt mit dem Himmel am Horizont. Satte Grüntöne lassen die Fjorde leuchten. Und von Mitte Mai bis Ende Juli bemächtigt sich der Tag nach und nach auch der Nachtstunden. Dann bemalen die Strahlen der Mitternachtssonne die Welt des hohen Nordens mit schimmerndem, goldenem Licht. Ein Sommernachtstraum am nördlichen Polarkreis.

"Das warme Licht der Mitternachtssonne ist so schön,
dass man am liebsten die ganze Nacht aufbleiben würde."






Reiseverlauf                                      -> Ausschreibung als pdf drucken <-

24.06./DO : Amsterdam (Niederlande)
Treffpunkt in Ulli´s Reisebüro und Transfer im bequemen Reisebus zum Amsterdamer Hafen. Einschiffung auf die MSC Opera. Um 18 Uhr legt das Schiff zunächst Richtung Westen ab. Gemeinsames Abendessen an Bord (VP)

25.06./FR : Dover (England)
Um 9 Uhr erreicht die MSC Opera die Küste Englands und legt im Hafen von Dover an. Nach dem Frühstück beginnt der im Ausflugspaket enthaltene ganztägige Ausflug in die romantische Landschaft von Kent, die von vielen auch als "Garten Englands" bezeichnet wird. Ein geführter Stadtspaziergang bringt uns die mittelalterliche Stadt Canterbury mit ihrer beeindruckenden Kathedrale näher. Anschließend Weiterfahrt zum Schloss Walmer, das von Henry VIII einst als Verteidigungsanlage erbaut wurde. Nach unserer Rückkehr zum Schiff legen wir um 17 Uhr Richtung Norden ab. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

26.06./SA : Seetag
Heute haben wir Gelegenheit, unser Schiff zu erkunden. Auf dem Weg durch die Nordsee Richtung Südnorwegen können wir am abwechslungsreichen Bordprogramm teilnehmen oder uns im Wellnessbereich verwöhnen lassen. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

27.06./SO : Bergen (Norwegen)
Morgens um 9 Uhr erreichen wir Bergen, die zweitgrößte Stadt Norwegens. Bergen wurde bereits 1066 gegründet und war seither ein bedeutendes Zentrum für Handel und Seefahrt. Beim halbtägigen Ausflug aus unserem Ausflugspaket erkunden wir nach dem Frühstück in einem Rundgang die Stadt und beginnen am "Bryggen" genannten Kai, der früher "Deutsche Brücke" hieß. Hier stehen dicht aneinander gereiht die bunten Häuser mit den hübschen Giebeln, die einstmals den Kaufleuten der Hanse als Kontore dienten. Durch den Stadtwald gelangen wir zur Standseilbahn, die uns auf den Gipfel des 319 hohen Floyen bringt, von wo sich uns ein Panoramablick über Bergen und Umgebung bietet. Von diesem Aussichtspunkt führt uns eine zweistündige Wanderung zurück zum Schiff. Abfahrt um 18 Uhr und gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

28.06./MO : Hellesylt/Geiranger (Norwegen)
Schon früh um 8 Uhr legen wir in Hellesylt an, einem Ort mit nur ca. 680 Einwohnern, der wunderschön am Anfang des Geirangerfjordes gelegen ist. Nach dem Frühstück startet unser ganztägiger Ausflug aus dem Ausflugspaket zum Briksdal-Gletscher, einem Ausläufer des Jostedalsbreen, dem größten Gletscher des kontinentalen Europas. Von Hellesylt fahren wir durch die typisch norwegische Landschaft, wo Felder und Wiesen von Bergketten und Seen gesäumt werden. Bei einem Spaziergang entlang des Briksdal-Gletschers erkunden wir die beeindruckende Umgebung. Im nahegelegenen Berghotel nehmen wir ein Mittagessen ein und kehren dann zum schiff zurück. Auslaufen um 18 Uhr und gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

29.06./DI : Seetag
Bei einem gemütlichen Tag auf See genießen wir den herrlichen Ausblick auf die vorbeiiziehende Fjorddlandschaft. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

30.06./MI : Honningsvag (Norwegen)
Nachmittags gegen 15 Uhr erreichen wir Honningsvag. Mit etwa 2800 Einwohnern liegt das Städtchen nur 0 km vom Nordkap und weniger als 2.000 km vom Nordpol entfernt. Der halbtägige Ausflug aus dem Ausflugspaket bringt uns zum Nordkap, das als nördlichster Zipfel Europas gilt. Von Mitte Mai bis Ende Juni ist hier die Sonne den ganzen Tag über zu sehen und taucht auch die NAcht in ein zauberhaftes Zweilicht. Ein NAturschauspiel, das lange in Erinnerung bleibt. Die MSC Opera verweilt ein wenig in Honningsvag und legt erst nachts um 2 Uhr wieder ab. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

01.07./DO : Tromso (Norwegen)
Beim gemütlichen Frühstück lassen wir den Wendepunkt unserer Kreuzfahrt hinter uns gelangen gegen 14 Uhr nach Tromso. Die Stadt trägt den Beinamen "Tor zur Arktis", seitdem sie Anfang des 19. Jahrhunderts zum Ausgangpunkt zahlreicher Expeditionen zur Packeisgrenze wurde. Eingerahmt von einem Wald liegt Tromso auf der kleinen Insel Troms und ist durch eine lange Brücke mit dem Festland verbunden. Bis zum Ablegen um 19 Uhr haben wir die Gelegenheit, Tromso auf eigene Faust zu entdekcne und mit dem Cable Car auf den Berg Storsteinen zu fahren. Von hier bietet sich ein schöner Blick auf die Stadt und die angrenzenden Inseln. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

02.07./FR : Seetag
Ein weiterer Tag auf See bietet uns Zeit, die Seele baumeln zu lassen und die landschaftlichen Besonderheiten der Fjorde zu genießen. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

03.07./SA : Alesund (Norwegen)
Gegen 9 Uhr laufen wir den Hafen von Alesund an. Nach dem Frühstück beginnt der halbtägige Ausflug aus unserem Ausflugspaket mit einem Stadtrundgang durch Alesund. Die Stadt liegt auf mehreren Inseln verteilt direkt im Meer und ist einer der wichtigsten Seehäfen Norwegens. Im Jahre 1904 wurde das STadtzentrum nach einer Feuersbrunst komplett neu im "Jugendstil" wieder aufgebaut. Unser Ausflug führt uns zu den schönsten Häusern mit ihren beeindruckenden Fassaden. Anschließend kehren wir zum Schiff zurück und verlassen Alesund nachmittags um 17 Uhr. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

04.07./SO : Seetag
Unseren letzten Tag auf See können wir noch einmal ganz ausgiebig der Ruhe und Gemütlichkeit widmen, um die vielen wunderbaren Eindrücke der vergangenen Tage auf uns wirken zu lassen. Gemeinsames Abendessen an Bord. (VP)

05.07./MO : Amsterdam (Niederlande)
Unsere Reise endet mit dem Einlaufen in den Amsterdamer Hafen gegen 10 Uhr morgens. Ausschiffung und Transfer mit dem Reisebus zurück nach Essen.






Unser Schiff

Die MSC Opera ****
Elegant, klassisch und voller Lebensfreude heißt uns die MSC Opera Willkommen. Mediterraner Stil, Freundlichkeit und Gastfreundschaft sorgen dafür, dass wir uns direkt wie zu Hause fühlen. Hinzu kommen selbstverständlich höchster Komfort, eine moderne Ausstattung und die neueste Technologie. Besondere Erwähnung verdienen die Rezeption mit ihrem wunderschönen Marmorboden und die weitläufigen Fensterfronten mit einem herrlichen Blick aufs Meer.
Das Bordleben bietet einen abwechslungsreichen Tagesablauf, der keine Wünsche offen lässt: Entspannung auf dem Sonnendeck, Cocktail an einem der Swimmingpools, Sauna und Whirlpool im Wellnessbereich oder frische Seeluft beim Joggen auf dem Parcours rund ums Schiff. Abends bietet die sternenbestückte Nacht einen zauberhaften Hintergrund für das internationale Showprogramm im Bordtheater, die Teilnahme am stilvollen Maskenball oder die Partylaune in der Disco. Abgerundet wird das Ambiente durch exquisite Speisen in den Bordrestaurants. Jeden Abend erwartet uns ein neues, abwechslungsreiches Menü aus internationaler und regionaler Küche.

Daten & Fakten
Baujahr:          2004
Länge:            251 m
Breite:            28,8 m
Tiefgang:        6,8 m
Tonnage:        58600
Werft:            Chantiers de L`Atlantique
Flagge:           Panama
Passagiere:     2213
Crew:             750
Kabinen:         865
Bordsprache:   italienisch, deutschsprachige Reiseleitung
Bordwährung:  Euro, US Dollar, VISA, Mastercard, Amexco

Kabinenausstattung
Sowohl die Innen- als auch die Außenkabinen sind ca. 13 qm groß und verfügen über zwei Einzelbetten, die in ein großes Doppelbett umgewandelt werden können (Kat. 6 mit Sichtbehinderung). Das Bad ist mit Dusche, WC und einem Fön ausgestattet. Die Klimaanlage sorgt jederzeit für angenehme Temperaturen. Desweiteren stehen TV, Telefon, Radio, Minibar und Safe zur Verfügung.


Das bietet unser Schiff

Gastronomie: 7 Bars und Cafés sowie eine weitere Bar im Außenbereich. Für kulinarische Genüsse halten das Restaurant "La Caravella" 618 Sitzplätze und das "L´Approdo" 380 Sitzplätze bereit. Weitere Köstlichkeiten gibt es in der Caféteria "Le Vele" und dem Außenrestaurant "Il Patio".
Sport & Freizeit: großzügige Außenbereiche mit Swimmingpool und Sonnenliegen, ausgebaute Joggingstrecke, Fitnesscenter, Aerobic, Tischtennis, Volleyball, Shuffleboard u.a.
Wellness: Dampfbad "Le Terme", Sauna, Solarium und Ruhebereich helfen Körper und Seele, sich zu entspannen.
Entertainment: Abwechslungsreiche Unterhaltung findet sich im bordeigenen Theater, der Disco und den erlebnisreichen Abendshows mit Programm. Zum ausgiebigen Shoppingbummel laden diverse Juweliergeschäfte und Bordboutiquen ein. Auch ein Fotoshop und ein Dutyfreeshop stehen zur Verfügung.
Sonstiges: Raucher finden ihr gemütliches Plätzchen in ausgewiesenen Raucherzonen und für den medizinischen Bedarf steht selbstverständlich ein Bordarzt zur Seite.



_______________________________________________________________________________



Unsere Leistungen auf einen Blick

° Reiseleitung von Ulli's Reisebüro 
° Busanreise von Essen Hbf zum Hafen Amsterdam
° Schiffsreise laut Programm von Amsterdam zum Nordkap und zurück
° 11 Nächte auf der MSC Opera in der gebuchten Kategorie
° Vollpension inkl. Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendmenü und Mitternachtsbuffet
° Umfangreiches Veranstaltungsprogramm
° Fakultatives Ausflugsprogramm laut Reiseverlauf zubuchbar
° Hafengebühren, Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
° Deutschsprachige Bordbetreuung
° Reisetagebuch und Reiseliteratur



Wichtiges in Kürze


° 1/2 2-Bett-Kabine auf Anfrage
° Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
° Programmänderung vorbehalten
° Gültigkeit des Reisepasses: 6 Monate
° Bordwährung: Euro / England: Pfund / Norwegen: Kronen
° Akzeptanz von VISA und Mastercard an Bord
° Bordsprache: italienisch und deutsch
° Klima: Bergen 12-20°C, Tromso 8-16°C
° Zeitverschiebung: Norwegen +0 Std. / England -1 Std.
° Trinkgeld für das Bordpersonal: 6,- Euro p.P./Tag