Bahn-Logo
HOME

 

- Kultur & Erleben -


USA - WESTERN DREAMS

25. April bis 10. Mai 2006



Reiseverlauf


Keine andere Region der USA nimmt den Besucher derart für sich ein wie der Wilde Westen. Kontrastreiche Landschaften mit gigantischen Canyons, wilden Bergregionen und farbigen Wüsten laden zum Entdecken ein. Im Kontrast dazu vermitteln die quirligen Metropolen wie Los Angeles, San Francisco und Las Vegas den "easy way of life"

1. Reisetag: Düsseldorf nach Los Angeles
Treffpunkt in Ulli`s Reisebüro und Transfer zum Flughafen nach Düsseldorf. Flug mit der Deutschen Lufthansa um 10.25 h nach Frankfurt und Weiterflug mit LH 450 um 14.05 h nach Los Angeles. Nach Ankunft um 16.35 h am Flughafen Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

2. Reisetag: Los Angeles Stadtbesichtigung
Am Vormittag besuchen wir bei einer Stadtrundfahrt das berühmte Hollywood, den Sunset Boulevard mit dem Mann's Chinese Theater, Beverly Hills und die berühmte Einkaufsstraße Rodeo Drive.

3. Reisetag: Los Angeles - Phoenix
Beeindruckender kann keine Route die landschaftliche Vielfalt zeigen. Wir verlassen die Küstenebene des Pazifischen Ozeans und fahren über die Coastal Mountains zur Yuma Wüste. Über die nächste Bergkette, die Gila-Mountains, erreichen wir die Hauptstadt Arizonas - Phoenix.

4. Reisetag: Phoenix - Grand Canyon
Heute führt uns die Fahrt durch die Kakteenwelt der Sonora Wüste zum Künstlerstädtchen Sedona und dem wunderschönen Oak Creek Canyon. Am Nachmittag erreichen wir den einmaligen Grand Canyon, wo wir bei einer Tour entlang des South Rim spektakuläre Ausblicke genießen.

5. Reisetag: Grand Canyon - Monument Valley - Page
Besonders im Morgenlicht präsentiert sich uns die vom Colorado River geschaffene Schlucht von der schönsten Seite. Die Fahrt führt uns weiter durch das ehemalige Handelsstädtchen Cameron am Little Colorado River. Durch die Painted Desert mit ihren roten bis gelben Farben erreichen wir den typischsten Ort des Wilden Westens, Monument Valley. Das Gebiet mit den riesigen roten Sandsteinformationen inmitten der Wüste ist immer noch Indianergebiet und gilt als beliebter Drehort zahlreicher Wild West Filme. Am Nachmittag erreichen wir Page am Lake Powell.

6. Reisetag: Page - Bryce Canyon
Entlang des Lake Powell geht die Fahrt zum vielleicht schönsten Canyon der Tour, dem Bryce Canyon. Bei einer Wanderung (leicht) durch die Schluchten mit ihren roten Felsen, die wie Minarette in den Himmel ragen, eröffnen sich atemberaubende Perspektiven auf diese Wunderlandschaft.

7. Reisetag: Bryce Canyon - Zion NP - Las Vegas
Heute erleben wir die natürliche Schönheit des Zion NP mit seinen tiefen schmalen Schluchten, bevor wir am Nachmittag die Spielerstadt Las Vegas erreichen. Am Abend lassen wir uns bei einem Bummel über den Strip vom Glitzermeer der Lichter verzaubern.

8. Reisetag: Las Vegas - Death Valley - Sequoia NP
Heute geht es durch den heiße Wüste des Death Valley in die einzigartige, von riesigen Bergmammutbäumen geprägte Landschaft des Sequoia NP, wo wir bei einem Spaziergang durch den Giant Forest diese einzigartige Natur erleben.

9. Reisetag: Sequoia NP - Yosemite NP
Heute durchqueren wir den noch sehr ursprünglichen Kings Canyon NP. Schöne Ausblicke auf zahlreiche Wasserfälle begleiten uns auf dem Weg zum Yosemite NP, wo uns zahlreiche Gletscher, gewaltige Granithänge, kristallklare Seen und eine einzigartige Tierwelt erwarten.

10. Reisetag: Yosemite NP - San Francisco
Das heutige Tagesziel ist San Francisco. Am Nachmittag unternehmen wir einen ersten Spaziergang durch das älteste Viertel der Stadt, den Fishermen's Warf und erkunden die Stadt mit der traditionellen Cable Car.

11. Reisetag: San Francisco
Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt genießen wir am Vormittag die atemberaubende Aussicht von den Twin Peaks und lernen u.A. das bunte Treiben in China Town, die Lombard Street und die Golden Gate Bridge kennen.

12. Reisetag: San Francisco - Monterey
Heute erleben wir die spektakuläre Küstenlandschaft bei einer Fahrt über eine der schönsten Panoramastraßen der Welt, den 17mile-drive. Die Fahrt führt uns bis nach Monterey. Gelegenheit zum Besuch des Sea Aquariums oder zum Bummel über die Cannery Road mit zahlreichen Geschäften.

13. Reisetag: Monterey - Carmel - Santa Barbara
Nach einem Besuch des Künstlerstädtchens Carmel setzen wir unsere Fahrt über die schöne Panoramastraße Highway No 1 nach Süden bis Santa Barbara fort. Der kleine, mexikanisch anmutende Küstenort mit seinem langen Sandstrand lädt zu einem Spaziergang entlang des Meeres ein.

14. Reisetag: Santa Barbara - Los Angeles
Am Nachmittag erreichen wir wieder die Stadt der Engel und können mit einem letzten Einkaufsbummel oder mit einem Spaziergang am Meer den Rest des Tages verbringen.

15. Reisetag: Los Angeles nach Düsseldorf
Der heutige Tag steht noch für Unternehmungen auf eigene Faust zur Verfügung. Am Nachmittag heißt es dann leider Abschied nehmen von unseren Western Dreams und Transfer zum Flughafen Los Angeles. Rückflug um 18.10 h mit LH 451 nach Frankfurt.

16. Reisetag: Ankunft Düsseldorf
Ankunft am Flughafen in Frankfurt um 14.25 h und Weiterflug mit LH 810 um 16.50 h nach Düsseldorf. Ankunft um 17.35 h und Rückfahrt in eigener Regie oder mit dem individuellen Rücktransfer bis zur Haustür (ca. 12 € pro Person).


Wichtiges in Kürze :

   - ½ DZ auf Anfrage
   - Mindestteilnehmerzahl: 20
   - Programmänderungen vorbehalten.
   - Zeitunterschied: - 9 Stunden
   - Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der
     bis zum Ende der Reise gültig sein muss. Pässe, die ab 26.10.2005 ausgestellt
     werden, müssen über biometrische Daten verfügen.  
   - Klima: Los Angeles 20°C, Las Vegas 24°C, San Francisco 19°C.
   - Stromspannung: 110 Volt, Zwischenstecker erforderlich.
   - Trinkgelder für Reiseleitung/Busfahrer sind nicht inkludiert. 
   - Obligatorische Trinkgelder von 10 - 15 % in Restaurants.


Unsere Leistungen auf einen Blick:


   - Maximal 25 Reiseteilnehmer
   - Reiseleitung ab Ulli`s Reisebüro
   - Transfer ab Ulli`s Reisebüro
   - Linienflug mit Lufthansa
   - Flughafen- und Sicherheitsgebühren
   - Gepäckträgergebühren
   - 14 Ü in Hotels der Mittelklasse
   - umfangreiches Erlebnisprogramm
   - Busfahrt im bequemen Reisebus
   - Eintrittsgelder
   - Deutschsprachige Reiseleitung
   - Reisetagebuch und Reiseliteratur